Biss zum Morgengrauen {Rezension}

hallo

Als ich die neuen Cover, der altbekannten Biss Reihe sah, war es sofort um mich geschehen. Wow, da kamen mir auch direkt ein paar Fragen auf, wie lange gibt es die denn schon, wieso sieht man Sie so absolut überhaupt gar nicht, also beschloss ich Carlsen anzuschreiben und Ihnen eine Instagram Lese / Challenge Tour, überladen mit Kreativität unsere Follower, anzubieten. Ihr könnt euch gerne mal die tollen Ergebnisse unter dem Hashtag #twilightnewcovercarlsen. Ich freu mich wie bolle endlich mal einen Anlass zu haben die Reihe zu rereaden ( Auch wenn ich sie mit 17-22+) mindestens schon 200x gelesen und gesehen hab. Vielen Dank an den Carlsen Verlag für das Vertrauen soetwas Großartiges planen zu dürfen ♥ Los gehts.

ICH VERSUCHE WIE IMMER DIE REZENSION SO SPOILER FREI WIE MÖGLICH ZU HALTEN, WAS MIR ALLERDINGS NICHT IMMER GELINGT UM AUSDRÜCKEN ZU KÖNNEN WAS BEIM LESEN IN MIR VORGING.

9783551583741Rezensionsüberschriften

Absolutes und übertriebenes Cover-Opfer Potential, so viel Eleganz und Schönheit auf einem Cover, das raubte mich auf den ersten Blick den Atem. Die tollen weißen und verschnörkelten 3D Effekte, die schlicht im Hintergrund einen Effekt von Stuck an einer alten mit holzverzierten Decke erinnert. Der Blutstropfen auf dem Cover. Die Typografie des Titels und der Autoren Name PERFEKT!! Ich bin absolut begeistert und würde es gerne einrahmen lassen. 🙂

Auch ein riesen riesen Kompliment an den Verlag, der das CI mal beiseitegelassen hat und das Verlagslogo ganz im Stil des Covers gehalten hat. DANKE DANKE ♥♥. Stellt euch mal bitte das Grüne Carlsen Logo darauf vor.

autorin

af_meyer_stephenie__20001_druck-57768053Stephenie Meyer, geboren 1973 in Connecticut, ist Weltbestsellerautorin. Ihre vierbändige »Twilight«-Serie verkaufte sich weltweit über 155 Millionen Mal, erschien in 50 Ländern und wurde in 37 Sprachen übersetzt. Die Verfilmungen sind Hollywood-Blockbuster. Jetzt hat sie mit »The Chemist – Die Spezialistin« einen neuen großen Roman geschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Phoenix, Arizona.

Information

Bis(s) zum Morgengrauen

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Carlsen; Auflage: Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag (21. Februar 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551581495
  • ISBN-13: 978-3551581495
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 15,6 x 4,6 cm
klappentext
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft. Die so viele Hindernisse überwinden muss, dass man auf jeder Seite mitfiebert. So romantisch und spannend, dass dem Leser bei diesem wunderschön geschriebenen Buch eine Gänsehaut über den Rücken läuft.

persönliche-meinung

Processed with VSCO with hb1 preset

Damals mit 17 Jahren war Twilight meine ganze Welt also erwartet bei diesem Reread keine allzu kritische Rezension. Twilight oh Twilight welch süße Erinnerungen verbirgst du hinter jeder einzelnen Zeile? Welche zarter Hauch von Nostalgie.

Ich hab mich so tierisch auf das geplante reread mit Carlsen gefreut und war zugleich unendlich nervös darüber. Was ist, wenn es mir nicht mehr gefällt. Immerhin bin ich 10 Jahre gealtert seit dem letzten Mal. Beim Lesen vielen mir wieder so viele Erinnerungen an diese so intensive Zeit ein. Der Schreibstil ist einfach. So einfach. Er ist so realitätsgetreu, ohne Große umschweife und Poesie. Ich finde es erleichtert das Lesen ungemein. Stephenie Meyer verwendet hier die Ich-Perspektive, welche aus der Sicht von Isabelle Swan erzählt wird. Er ermöglicht die Einsicht in ganz private Gedanken und oft kann man Beweggründe einfach besser verstehen.

Bella zog von dem sonnigen warmen Arizona in das Kalte und feuchte Forks. Wer hätte gedacht das wir uns nach dem Band wohl alle ein wenig mit dem Gedanken anfreunden würden die Sonne zu verlassen. Bella ist ein sehr introvertierter Mensch und ist es absolut nicht gewohnt im Mittelpunkt zu stehen. Dementsprechend ist auch ihr Bild von sich selbst. Unscheinbar. Nichts besonderes. Jeder Charakter in dieser Welt wurde mit so viel Liebe zum Detail ausgearbeitet, sei es Jessica, die gern tratschende Freundin, Mike der nette und Höffliche, Alice die Quirlige usw… Ihr werdet erkennen, was für besondere Protagonisten Stephenie Meyer hier erschaffen hat. Welch Liebenswürdige und weniger Liebenswürdige. Man konnte Sie sehr schnell ins Herz schließen oder daraus ausschließen. Was mir noch auffiel, ist die Authenizität der Jugendlichen, wie sie vor 10 Jahren vielleicht noch waren. Man merkt das diese Jugendliche sind und keine ausserordentlich jungen Erwachsenen.

Was Bella erlebt in diesem Band ist ein Traum und ein Albtraum zugleich. sie wird mit Freundschaft, Geheimnissen, Liebe, Gefahren und Ängsten konfrontiert und ich glaube trotz der äußerst prekären Situationen in der sie sich öfter bewegt, würden viele mit ihr tauschen wollen. Weshalb? EDWARD.

Edward ist ein superinteressanter und vielfältiger Charakter, er hat sehr viel tiefe und ist einfach faszinierend. Auf der einen Seite ein 17 jähriger Junge mit Fehlern, kess und charmant auf der anderen Seite mit Schicksal beladender und trauriger Charakter, welcher die Last der Welt, aufgrund seiner bloßen Existenz, auf seinen Schultern trägt. Oft wollte ich Ihn an der Hand nehmen ihn Knuddeln und sagen „Es wird alles gut“, oftmals aber auch einen Klaps an den Hinterkopf.

Die Nebenhandlung, ja für mich war es eine Nebenhandlung, eine blöde Verkettung schrecklicher Umstände, die beide in Gefahr gebracht hatten und somit die Spannung bis kurz vor Schluss stabil aufrechterhielt. Und muss hier auch ein Kompliment an Mrs. Meyer aufgrund des super gelungen Bösewicht und Plottwist ( Zu viel gesagt) oder eher wird ein kleines schockierendes Geheimnis aufgedeckt.

Processed with VSCO with hb2 preset

fazit

Ich habe es geliebt, ich liebe es und ich werde es immer Lieben. Deshalb freue ich mich jetzt auf die zweite Woche mit dem zweiten Band. Das Buch kann ich eigentlich allen empfehlen die Romantik mögen, nichts gegen ein wenig kitsch haben und eine tolle ausgearbeitete Story mögen.

5-v-5

Andere Rezensionen:

Advertisements

11 Gedanken zu “Biss zum Morgengrauen {Rezension}

  1. may4la schreibt:

    Hallöchen,

    genau wie du war ich BESESSEN von den Büchern. Irgendwo habe ich noch einen Ordner mit Zeichnungen, Auflistungen der Charaktere, FanFics…
    Aber dann haben sich alle meine Freunde von der Reihe abgewandt, sich lustig gemacht… Und trotzdem scheue ich mich auch heute nicht zu sagen: Ich habe „Biss“ geliebt und die Reihe hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Auch wenn ich heute ihre kleinen Fehler sehe, daran wird sich niemals etwas ändern. ❤ Vielleicht ist es auch für mich einmal Zeit für einen Re-Read…

    LG Maike

    Gefällt 1 Person

  2. Rosazeilen schreibt:

    Bei Amazon ist auf dem Covee eiskalt das grüne Carlsen Logo drauf. Gott wie das ausssieht 😂😂😂

    Ich habe die Reihe noch nie gelesen , aber vielleicht werse ich es mal versuchen ( mir haben die alten cover aber besser gefallen , weil mich dieses grüne Carlsen Logo einfach nur nervt haha )

    Tolle Rezensio ❤❤

    Gefällt 1 Person

  3. Eva Maria schreibt:

    Danke für die schöne Rezension.
    Ich habe die Bücher auch gefühlte 100mal gelesen. Habe auch diverse Ausgaben, sowohl in Deutsch, als auch in Englisch zu Hause.
    Als ich diese Cover gesehen habe, musste ich schwer überlegen, ob ich mir die auch noch holen soll. Momentan tendiere ich eher zu Ja. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Curlyhead_reads schreibt:

    Oh vielen vielen Dank fürs verlinken 💕 Ich habe die Bücher geliebt 😅💖 Bei den neuen Covern werde ich auch jedes Mal schwach wenn ich sie sehe, die sind wirklich wunderschön 😍❣️ Ich besitze aber schon den Schuber mit allen Teilen 😬 Da lohnt sich das leider nicht für mich 😭

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s