Leipziger Buchmesse 2017

Die Leipziger Buchmesse 

 

Da die Frankfurter Buchmesse für mich ein absolutes IMG_7281.JPGHighlight war, wegen der Menschen, den Büchern, den Verlagen. Einfach die Atmosphäre.. Ich war in meinem Element. Also habe ich beschlossen dieses Jahr eine weitere Reise auf mich zu nehmen und mit dem Zug 7 Stunden von Saarbrücken nach Leipzig zu fahren und da meine Bücherliebe keine Grenzen hat hab ich den Zug, um 03:40 um ein paar Euro zu sparen. Das allerdings war ein harter Brocken und ich war absolut FERTIG.. Auf der Hinfahrt hab ich aber durch Instagram erfahren das die Liebe Sarah von Booksandtea ( Instagram | Youtube ), welche in Fulda eingestiegen ist, auch bei mir im Zug sitzt und wir uns prompt Zusammengesessen haben. DAS LIEBE ICH AN BOOKSTAGRAM, wir haben vorher nicht viel auf Instagram geschrieben oder eine enge Bindung gehabt aber allein durch unsere Liebe zu Bookstagram, dem Lesen war es supereinfach sich mit ihr zu Unterhalten und wir hatten sehr schnell einen Draht zueinander ♥ Jap und wir sehen einfach absolut nicht fertig aus! Egal weiter geht´s erst mal in getrennten Wegen weiter zu unseren Bettenlagern.

Hier noch mal ein DICKES FETTES danke an David und seine bezaubernde Frau, Freunde meines Mannes, die mich ohne groß zu überlegen, aufgenommen und versorgt haben. Es war das beste „Hotel“ der ganzen Welt. DANKE ♥

Kurz Frisch gemacht ging es so gegen 12 dann direkt auf die Messe, die Straßenbahnen waren GERAMMELT voll! Absoluter Horror, aber Gott sei Dank fuhr gefühlt alle 2 Min eine.

Dort angekommen war ich erstmal von der Schönheit des Messegeländes Überwältigt, Wahnsinn die Architektur das Design! 

 

 

Freitag – Tag 1

Die ersten 3 Stunden bin ich absolut ziellos in den Hallen herumgeirrt und hab meine Verlage gesucht, denn ich hatte was kleines für meine Ansprechpartner vorbereitet gehabt. Ich fand das dieses mal gar nicht so einfach, die Struktur etwas unorganisiert oder ich hab den Roten Faden nicht entdeckt. Naja nach den 2 Stunden wusste ich zumindest mal, wo was zu finden ist. Bis dahin konnte ich auch mein kleines Mitbringsel ( Schokolade und ein Foto von meinem Instagram) ♥ an 2 Verlagen weitergeben, was mir arg rote Wangen und sehr viel Verlegenheit aber auch Freude und Dankbarkeit gebracht hatte.

Den Tag durfte ich mit 2 wunderbaren Menschen beenden dürfen. Bei den 2 Mädels hab ich mich wie eine Zecke einfach an Sie ran gehangen und nicht mehr los gelassen hahahah, Jenny von Tinker_reads & Ally von Behind.Alice. Diese 2 verrückten Schwestern haben mir das Wochenende versüßt. Nach einem gemeinsamen Verlagstreffen mit Randomhouse sind wir dann noch was Essen 🙂 und haben uns gleich für den Nächsten Tag verabredet.

Samstag – Tag 2

Fing katastrophal an ^^ Die Straßenbahnen waren soooo voll das ich 3 Bahnen abwarten musste, bis ich überhaupt einsteigen konnte. Die Magische Zahl 10 rückte immer näher!! Mein allererstes magisches Bloggertreffen, ach was hab ich mich gefreut als Ute, vom Carlsen Verlag, mich doch noch dazu eingeladen hatte und was macht Samy???? Kommt zuspät weil ihre Akkreditierung Karte nicht richtig freigeschaltet wurde, nach 5 Leuten erst mal erfahren, wo ich die Freischalten kann und das, NACHDEM ich eh schon wegen der Straßenbahn zu Spät kam. Toll! Ich kam dann endlich eine halbe Stunde später zum Treffen und hab leider die meisten Buchvorstellungen der anwesenden Autoren verpasst.

In der Halle hab ich mich dann sofort zu Nicci von Niccitrallafitti gesetzt und war froh auf um ein bekanntes Gesicht… denn vielleicht wisst ihr es noch nicht? Pssst! Ich bin saumäßig schüchtern. Es war beeindruckend den letzten Autor über sein Buch sprechen zu hören, die fragen, die er beantworten musste und meine Güte war der Mann witzig. Anschließend gab es eine kleine Pause und wir durften uns die Bücher der Anwesenden Autoren signieren lassen… Meine Ausbeute der Buchmesse werde ich gleich anschließend noch in einem extra Beitrag vorstellen und was zu den Autoren schreiben, die ich kennenlernen durfte.

Auf dem Treffen konnte ich dann auch noch kurz Ute das Mitbringsel überreichen. 🙂 Ich liebe so was ja und die Freude auf Ihrem Gesicht macht es das einfach Wert. Ich wollte mich einfach bei den Verlagen bedanken, mir, trotz meines Jungen Blogs eine Chance gegeben zu haben, mich gefördert und an mich geglaubt zu haben.

An diesem Tag stand auch noch ein Blogger Gespräch am Carlsen Stand an auf diesem wir die ganzen coolen NEUEN Bücher für den Herbst / Winter 2017 gezeigt bekommen haben!! FREUT EUCH LEUTE, ich hab glaub ich direkt 4 Bücher vormerken lassen ^^

Das Bookstagramtreffen war der helle Wahnsinn, zuerst Stand ich mit Sarah komplett alleine am Treffpunkt und es kamen immer weiter ein paar schüchterne und weniger schüchterne Mädels an und wir waren eine riesen Runde! Es hat unheimlich viel Spaß gemacht mit den ganzen tollen Bücherfreaks zu reden zu lachen und zu spaßen, die Gesichter hinter den Accounts zu entdecken. Dieses Ahhhhhhhh du bist das * In die Arme Fall * als würde man sich schon ewig kennen! TOLL!

Beeindruckend fand ich allerdings auch die Manga Halle, es war wirklich wie eine andere Welt, die Cosplayer die Austeller, wahnsinnig vielfältig und ÜBERVOLL.

Der krönende Abschluss der Buchmesse war für mich die Drachenmond Nacht, auf die mich Tinker „gezwungen“ 😉 😉 hat… wir waren sehr verantwortungsbewusst und haben keinen Tropfen Alkohol getrunken. Ava war einer der Vorbildlichsten der ganzen Veranstaltung.Ich denke immer, wie ich diese Ex Saarländerin noch mehr mögen kann und jedes Mal schafft sie es!! BLEIB BITTE SO WIE DU BIST! Und Dirk den ich nur durch die Zeilenspringer auf Facebook kannte mein Dystopisches Highlight! ♥♥

Mein Urlaub für die Buchmesse in Frankfurt ist schon genehmigt und ich werde die vollen 5 Tage da sein, ich hoffe wir machen einfach wie jedes Mal ein unvergessliches Wochenende daraus!!!  

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Leipziger Buchmesse 2017

  1. Ach, es klingt so wundervoll 😍😍 und nächstes Mal machen wir dann hoffentlich auch ein Foto 😀 und unterhalten uns ein wenig.

    Das mit dem Freischalten haben 2 andere Mädels auch erzählt xo wie nervig ist das bitte 😦 aber hey, immerhin musstest du nicht komplett außen rum. Wir sind leider von der falschen Seite rein und dürften ans andere Ende laufen xo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s