Montagsfrage: Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

montagsfrage_banner

Hier könnt ihr die Allgemeinen Regeln dazu finden und den Tollen Blog von Bücherfresserchen. Sie hat die Aktion nämlich ins Leben gerufen

Mein Kopf ist ein Sieb, eine Käse-reibe mit riesen Löschern, ich kann mir kaum Zitate merken wenn ich mich mit dem Buch, der Reihe oder des Filmes nicht öfter auseinander gesetzt habe. Es gibt´s so viele tolle Zitate und ich nehme mir wirklich jedes mal vor mir welche davon zu notieren damit ich sie nie wieder vergesse. Mit diesem Vorhaben bin ich genau so konsequent wie früher mit Tagebuch schreiben, nämlich überhaupt nicht.

Natürlich gibt es da die üblichen verdächtigen wie einige Zitate aus den Harry Potter Büchern.

Du bist kein böser Mensch. Du bist ein sehr guter Mensch, dem böses widerfahren ist.- Sirius Black

‚Ich suche keinen Ärger, meist findet der Ärger mich.‘ – Harry Potter

‚auffallend unauffällig‘ – Luna Lovegood ♥

oder von Tribute von Panem

„Akzeptiert die Perspektive des unmittelbar bevorstehenden Todes und wisset tief in eurem Herzen, dass ich rein gar nichts tun kann um euch zu retten.“ –Haymitch

„Hoffnung ist das Einzige was stärker ist als Furcht. Ein bisschen Hoffnung ist nützlich, eine menge Hoffnung ist gefährlich. Nichts gegen einen Funken, solange er unter Kontrolle ist.“ –President Snow

„Mit Geheimnissen. Mädchen in Flammen, wie sieht’s aus? Lohnt es sich deine Geheimnisse zu hören?“ –Finnick

„Du liebst mich.Wahr oder nicht Wahr?“ „Wahr“ –Peeta & Katniss

Twilight ♥

Und so verliebt sich der Löwe in das Lamm…“, murmelte er.Ich schaute zur Seite, um zu verbergen, wie erregt ich war.Verliebte…hat er gesagt!„Was für ein dummes Lamm.“, seufzte ich.„Was für ein abartiger, masochistischer Löwe.“

„Wenn du bei mir bist brauche ich keinen Himmel.“ „Bevor du da warst, Bella, war mein Leben eine mondlose Nacht. Sehr dunkel, aber mit Sternen – Punkte aus Licht und Weisheit. Und dann bist du über meinen Horizont gesaust wie ein Meteor. Plötzlich stand alles in Flammen, da war Glanz und da war Schönheit. Als du weg warst, als der Meteor hinter dem Horizont verschwunden war, wurde alles schwarz. Nichts hatte sich verändert, aber meine Augen waren vom Licht geblendet. Ich konnte die Sterne nicht mehr sehen. Und es gab für nichts mehr einen Grund.“

Es gibt so viele schöne Zitate und ich sollte wirklich Anfangen mir alle aufzuschreiben! Welches sind eure??

Advertisements

6 Gedanken zu “Montagsfrage: Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

  1. Daisy schreibt:

    Eines meiner Lieblingszitate aus Harry Potter ist von Dumbledore: „Happiness can be found even in the darkest of times. When one only remembers to turn the light on.“ Ich weis, es ist so ein typisches HP-Zitat, aber irgendwie berührt es mich ziemlich tief 🙈
    Von Luna Lovegood mag ich: „You’re just as sane as i am.“ weil jeder ein kleines bisschen verrückt ist, auf seine eigene Art und Weise 🙂

    Mein absolutes Lieblings-Lieblings-Lieblingszitat ist zwar nicht aus einem Buch, aber von Leonard Nimoy: „A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.“ Es ist einfach so wunderschön 😭

    Entschuldige den langen Text 🙈
    Liebe Grüße
    Daisy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s