P.s i still love you {Rezension}

hallo

Nachdem ich vor ein paar Monaten das Hörbuch zum ersten Teil von Jenny Han´s Reihe „Lara Jean“ hörte, war ich restlos begeistert und konnte gar nicht aufhören darüber nachzudenken. Deshalb hab ich mich auch gleich auf die Suche nach dem Zuständigen aus dem Hanser Verlag, gemacht und MUSSTE die Fortsetzung als Rezensionsexemplar anfragen. Es führte kein Weg daran vorbei.

Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit an den Verlag. In ein paar Tagen macht sich dann auch das Hörbuch zum zweiten Teil auf den Weg zu mir, worauf ich mich jetzt, nachdem ich es gelesen hatte, noch viel mehr freue.

HIERBEI HANDELT ES SICH UM EINEN ZWEITEN TEIL EINER REIHE WESHALB HIER SPOILER NICHT AUSGESCHLOSSEN WERDEN KÖNNEN. 

 

51g3qgj-oolRezensionsüberschriften

Absolut verträumt und schön gefällt mir genau so gut wie das erste Cover der Reihe. Die Protagonistin finde ich perfekt passend zu Lara Jean und so unendlich hübsch.

Auch hier wurde der Titel in handschriftlichem Stil verfasst und der Autorenname sowie der Verlagsname, passend untergebracht. Ich hab nichts zu meckern und bin sehr gespannt, wie das dritte Cover aussehen wird.

autorin

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.

 

 

Information

P.S. I still love you

30. Januar 2017

  • Kindle Edition
    EUR 11,99
  • Taschenbuch
    EUR 16,00
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (30. Januar 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446254803
  • ISBN-13: 978-3446254800
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 – 16 Jahre
  • Originaltitel: P.S. I still love you
  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 2,5 x 21,7 cm
Klapptext

Die 16-jährige Lara Jean hatte nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben. Ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann werden die beiden tatsächlich ein Paar?–?auf einer Skifreizeit der Schule küssen sie sich überraschend. Dass sie zusammen im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dass sich John auf Laras letzten Liebesbrief meldet, macht das Chaos perfekt – denn kann man in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein? Die charmante Fortsetzung des Bestsellers „To all the Boys I`ve loved before“ ist eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die Liebe und den Liebeskummer.

persönliche-meinung

226615382_305520_10619100399453713448

Der Schreibstil ist wieder sehr locker, man fließt durch die Seiten, grinst und sinniert die ganze Zeit vor sich hin. Jenny Han schweift nicht aus, beschreibt nicht zuviel von der Umgebung und schlachtet auch keine Gefühle bis zur Unkenntlichkeit aus. Es ist einfach und angenehm gehalten.

Ich muss ehrlich sagen, der Klappentext oder die Beschreibung von Amazon beschreibt schon viel zu viel von dem Inhalt, da gefällt mir der Rück text vom Buch schon sehr viel mehr, denn dieser beginnt mit einem Brief von unsere Hauptprotagonistin Lara Jean. Der erste Teil ging mit einem Streit und die Einsicht darüber was sie fühlt zu Ende und der neue Band beginnt mit der für Lara Jean perfekte Entschuldigung. Ein weiterer Liebesbrief. Auch hier war ich mehr als zufrieden, wie es dazu kam, es war so typisch für den Charakter und genau dafür mag ich ihn so sehr.

Ich finde Lara Jean so unendlich süß, ich wäre froh, wenn ich mal, eine Tochter hätte die wie Sie, besonnen, verantwortungsbewusst, wissbegierig, aufgeschlossen und trotz allem sich nicht auf der Nase tanzen lässt. Auch wenn ich schon fast über ein Jahrzehnt älter bin, als Sie konnte man sich auf jeder Seite sehr gut in sie hineinversetzen. Wenn Sie sauer wurde und im gleichen Moment sich darüber besonn, dass es ja eigentlich kein Grund dazugibt, ihre Beweggründe und ihre Handlungen. Damit sage ich jetzt nicht das all ihre Aktionen o. k. waren, sondern einfach das man verstehen konnte, wieso sie so reagierte.

Peter, mein absoluter kleiner Traummann, ist nicht perfekt. Er ist ab und zu ein ganz schöner Rüpel und unterschätzt oftmals Situationen, die sehr bedeutungsvoll sind. Aber er bemüht sich und das macht er gut. Eigentlich zitterte man das ganze Buch, ob es so ausgeht, wie man sich das wünscht. Es gab unerwartet Wendungen und Demütigungen, die den Weg für die Charaktere sehr schwer machten. Beide, Ach eigentlich wollte man alle Charaktere in diesem Buch ab und zu mal schütteln und sagen. Nein, nicht so! Das war doch an einigen Stellen ziemlich nervenaufreibend im positiven Sinne.

In diesem Buch geht es um Freundschaft, die erste Liebe, Verrat, Spaß, Versuchung, Intrigen und Eifersucht auf einer unschuldigen Art, die Art die man vermisst, wenn man sich die Welt wie sie in Moment ist, anschaut.

Wie schon im ersten Band erweckte die Autorin den Eindruck einen besonderen fable zu Essen zu haben, sie beschreibt die tollen Speisen immer mit ganz viel Liebe und es macht Spaß und hunger diese Zeilen zu lesen. 🙂

Ab Mitte der Handlung kreuzte ein weiterer vergessener Charakter auf, der fünfte und einzig unbeantwortete Brief, ein weiterer Aspekt, den Lara Jean stark verunsichert. Ab diesem Zeitpunkt galt es für mich und meine Lieblinge zu beten und zu hoffen und umso mehr hab ich das Ende gefeiert und legte das Buch mit einem Zufriedenen lächeln auf den Lippen zur Seite.

 

fazit

 

Diese Rezension bedarf absolut nicht vieler Worte, ich war verliebt in Band 1 und BIN verliebt in Band 2. Auch meine Empfehlung die ich bei Band 1 ausgesprochen hatte kann ich nur genau so wiedergeben. Wer unschuldige, süße und Herzzerreißende Liebe mag.

Sympatische charakter reiche Protagonisten genießt, wird dieses Buch mit „Blättern und Umschlag“ verschlingen. Wie schon erwähnt, ich freu mich so riesig das Buch in einigen Tag wieder als Hörbuch hören zu dürfen, dann bekommt ihr natürlich auch ein Update dazu ♥

Band 3 soll 2018 erscheinen.

5-v-5

Advertisements

2 Gedanken zu “P.s i still love you {Rezension}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s