All the boys i´ve loved before {Hörbuch Rezension}

hallo

ICH VERSUCHE WIE IMMER DIE REZENSION SO SPOILER FREI WIE MÖGLICH ZU HALTEN, WAS MIR ALLERDINGS NICHT IMMER GELINGT UM AUSDRÜCKEN ZU KÖNNEN WAS BEIM LESEN IN MIR VORGING.

Jetzt wird losgeschwärmt ♥. Wie konnte ich dieses Buch ( in diesem Fall Hörbuch ) nicht gelesen haben? Vielen Vielen Dank an cbj Audio für diese absolut traumhaft schöne Geschichte. Kennt ihr das Buch oder das Hörbuch schon? Hat es euch gefallen? Wer waren eure Lieblingscharaktere?

653_3635_168045_xxlRezensionsüberschriften
Hier ist es wirklich so, als ob dieses Foto für die Geschichte gemacht wurde, eigens inszeniert um 100% und perfekt zur Handlung zu passen.

Das Mädchen auf dem Cover, könnte ich mir wirklich sehr gut als Lara Jean vorstellen. Die Schrift im Brief Schreibschrift Stil, der dezente und unauffällige Schriftzug der Autorin. Ich habe wirklich überhaupt nichts auszusetzen.

autorin

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.

Die Sprecherin

 

Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie Linie 102, Notruf Hafenkante und Morden im Norden bekannt und als Synchron-, Hörspiel und Hörbuchsprecherin u. a. in Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte. zu hören.

 

Information

To all the boys I’ve loved before

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.)ISBN: 978-3-8371-3635-7
(6 CDs, Laufzeit: 7h 23)
Erschienen: 29.08.2016

Quelle: cbj Audio 

Klapptext

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.

persönliche-meinung

Ich sah dieses Buch sehr oft auf Instagram und bewunderte schon immer das schöne Cover, mehr hatte ich mich mit der Materie des Buches aber auch nicht auseinandergesetzt. Als mir das Rezensionsexemplar vom Verlag zugeschickt wurde, war ich mehr als angetan und hab mir das Hörbuch sofort mit ins Auto genommen. Der perfekte Ort um Hörbuch zu hören.

Der Klapptext versprach mir eine unschuldig süße Liebesgeschichte von der ersten Liebe und ich wurde nicht enttäuscht. Zuerst war ich von der Sprecherin begeistert die eine sehr angenehme und zauberhafte Stimme besitzt,sie verlieh Lara Jean ihr unschuldiges Wesen. Oder besser sie „verkörpert“ diese Unschuld. Sie legte die nötigen Emotionen ganz unauffällig mit in ihr vorlesen sodass man nicht überrumpelt wurde, sondern sanft durch das Hörbuch geleitet wird.

Es ist nicht wie im Kino, es ist besser, weil es echt ist.

Lara Jean ist das mittlere Kind, sie bewundert ihre große Schwester Margo und hilft ihrer kleinen Schwester Kitty, wo sie nur kann. Ein Mädchen, welche man sich als Tochter wünscht, pflichtbewusst und ehrlich. Ich liebte die Idee das sich Lara Jean ihren Liebeskummer mit ganz persönlichen Liebesbriefen von der Seele schrieb und diese dann aufbewahrt. Jenny Han hat mit dieser Geschichte wirklich einen richtigen „Pageturner“ geschaffen, man musste wissen, wie es weiter geht. Vielleicht nicht durch große Spannung, sondern eher durch Erwartungen und Neugier. Die Nebencharaktere waren einfach ein Traum, sie verlieh jedem Charakter seinen ganz besonderen Zauber und waren durchwegs authentisch. Die kleine quirlige Schwester, die durchaus ihren Willen hat und weiß, wie sie ihn auch bekommt. Margo die große Schwester, die durch einen schweren Schicksalsschlag sehr schnell ernst und erwachsen werden musste, leider war mir Margo auch nicht wirklich sympathisch.

Die Handlung baut sich recht schnell mit einem roten Faden auf, welcher durch die ganze Geschichte gezogen wird aber nicht als Hauptmerkmal. Das Buch konzentriert sich eher auf die Reaktionen, die dieser rote Faden verursacht hat. Das Tolle an der Geschichte war für mich das ich mich vollends fallen und leiten lassen konnte, ich merkte meine Entwicklung zu dem Buch, die Sympathien die sich durch den Verlauf änderten. Es wurde auch auf übertriebenes verzichtet und blieb somit sehr nah an der Realität.

Lara Jean entwickelt sich toll in der Geschichte, sie findet mehr und mehr zu sich und ihren eigenen Weg im Leben. Sowie ein Nebencharakter der mir wirklich Seite um Seite ans Herz wuchs, welchen ich aber aus Spoiler gründen jetzt nicht nennen werde.

Was mir auch besonders am Schreibstil von Jenny Han gefiel, waren die Beschreibungen, sie nahm sich Zeit um Atmosphäre Details zu beschreiben wurde aber nicht zu ausschweifend.

Ich dach­te, ich sei dar­über hin­weg. Als ich mei­nem Brief schrieb, Abschied nahm, da mein­te ich es ern­st, ich schwö­re.

Sie behandelt in diesem Buch ganz nebenbei ohne die Wichtigkeit dessen zu mindern, auch einige Knackpunkte und ernstere Themen wie Familienzusammenhalt und Hierarchie in der Schule. Das Ende ist offen, ich war geschockt. Niemals bei so einem Leichten Dessert an Buch hätte ich es für möglich gehalten „gecliffhängert“ zu werden. Das soll jetzt nicht negativ sein sondern eher positiv, denn ich kann KAUM erwarten, wie es weiter geht.

fazit

Das Hörbuch, und wie ich denke auch, das Buch wird euch locker leicht von der Hand gehen, bestimmt etwas das ihr in einem durch habt, es ist einfach zauberhaft und leicht.

Ich empfehle es jedem, jedem, der gerne süße und leichte Jugendbücher mögen.

5-v-5

Advertisements

12 Gedanken zu “All the boys i´ve loved before {Hörbuch Rezension}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s