Begin Again {Rezension}

hallo

An diesem Buch kommt nun wirklich niemand mehr vorbei der sich ein wenig im New Adult oder Young Adult Genre bewegt. Mona Kasten kenne ich von Youtube her und sie hat sich sehr schnell als eine meiner Lieblings Booktuberin gefestigt. Von Ihren Videos, die ich Leider erst im letzten Jahr entdeckt hab, fand ich auch heraus Mona schreibt auch Bücher.

Beginn Again, leider dachte ich auf der Buchmesse, dies wäre ein zweiter Teil einer Reihe, weshalb ich einen großen Bogen um das Buch und die Signierstunde mit Ihr machte. Ich brauch leider öfter mal etwas länger, zuhause hab ich dann doch mitbekommen und mich maßlos geärgert. Auf Instagram hab ich so unendlich viele Bilder von Ihrem Buch und so unendlich gute Kritiken gelesen, dass ich es BRAUCHE!

Wie seid ihr auf das Buch aufmerksam geworden? Wie fandet ihr es?

Ich versuche wie immer die Rezension so spoilerfrei wie möglich zu halten, was mir allerdings nicht immer gelingt um ausdrücken zu können was beim Lesen in mir vorging.

51ondcwwh9lRezensionsüberschriften

Ein weißes Cover,  ich liebe es wenn Cover Simple aussehen aber dennoch solche Schönheiten werden.
Durch die „Farbstreifen“ wirkt das Cover harmonisch aber dennoch spannend und alles passt zusammen. Die Schrift des Titels und Autoren Namen. Alles sehr schlicht aber wunderschön.

autorin

a122y0h82fl-_ux250_

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: monakasten.de.

Information

Begin Again (Again-Reihe)

  • Broschiert: 496 Seiten
  • Verlag: Lyx (14. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3736302479
  • ISBN-13: 978-3736302471
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 4,3 x 21,7 cm

Klapptext

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan.

Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Alliesich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennen lernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren –

persönliche-meinung

Ich war von dem Hype absolut überrascht worden. Ich mein Ok. Ich war auch schon versucht mir das Buch mal anzuschauen nur weil es Mona Kasten geschrieben hat zu lesen, aber niemals jetzt direkt und es dann auch noch neu zu kaufen (Schnapperl Jägerin) Aber Ihr habt mich dazu gezwungen und ich danke euch.

Mona Kasten hat hier mit ihrer Sympatischen und witzigen Art, welche Sie wunderbar in Ihren Schreibstil mit eingepackt hat, mich von der ersten Seite gefesselt. Zwar nicht durch Spannung aber durch die Leidenschaft ein gutes Buch zu lesen und wissen zu wollen, wie es weiter geht. Ihre Bildhaften Beschreibung der idyllischen Stadt Woodshil hatte man sofort das Gefühl der Freiheit, der Natur und des einfacheren Lebens.

Schnell kommt einem der Gedanken, bevor man angefangen hatte zu lesen das es sich um einen Roman handelt unschuldiges, liebes Mädchen trifft auf einen Bad Boy. Jedoch sind beide Hauptcharaktere sehr interessant gestaltet. Sie gab Ihren Charakteren ob Kaden der Badboy, Allie, Allies beste Freundin Dawn, Kadens bester Freund Spencer von Anfang an ein Geheimnis, eine geheimnisvolle Art, die Sie zu verstecken versuchen und auch nicht direkt am Anfang des Romans offen legen.

Es fiel mir wunderbar leicht mich in die Welt von Allie mit einbeziehen zu lassen, mich ihrem Neuanfang anzuschließen. Mona hat mit Allie einen Charakter erschaffen, einen außergewöhnlichen Charakter, stark, mutig aber dennoch gebrandmarkt und verletzlich. Ich fand Allie toll

1. Lass mich mit deinem Weiberkram in Ruhe
2. Hälst die Klappe, wenn ich jemanden ausreiße
3. Wir werden unter keinen Umständen in der Kisten landen

-Kaden

Man arbeitete sich mit den Charakteren durch tiefen und höhen, man begleitete sie auf dem Steinigen weg zu Selbstfindung und dabei fließt noch einiges an Romantik mit ein. Eine Herzschmerz Romantik, die jedes Mädchen Herz höher schlägt und es der Männer Welt wieder ein wenig schwieriger macht.

Die Handlung zog sich wie ein roter Faden durch den Roman, jeder Akt passte zum nächsten, nichts wirkte fehl am Platz oder erzwungen. Sodass man sich einfach fallen lassen konnte.

fazit

Ich war überrascht, wie gut mir der Roman von Mona Kasten gefiel, wie viel von Mona ( Soweit man sagen kann wenn, man ihre Videos gesehen hat) in ihrem Schreibstil steckt, welchen mir natürlich umso mehr gefallen hat. Ich werde den zweiten Teil definitiv lesen und fiebere jetzt schon, wie die Geschichte mit Dawn und Spencer weitergeht, entgegen.

Und zu guter letzt ihre mega Idee mit dem Soundtrack zu ihrem Buch.. sie hat meine Absolute Lieblingsband genannt, welche wo ich dachte dass sie fast niemand kennt und dafür feier ich sie umso mehr.

Advertisements

2 Gedanken zu “Begin Again {Rezension}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s