Die 7 buchigen W- Fragen

Da bin ich doch mal gespannt wie ich diese Fragen lösen werde. Vielen Dank an den wundervollen Blog von Sternenbrise für die Vorlage.

Die 7 buchigen W-Fragen

  • Was liest du am liebsten?

Zurzeit lese ich am liebsten Dystopien. Ich mag die Vorstellung einfach, was danach kommen könnte, was nach uns kommen könnte. Nachdem die Welt zugrunde gegangen ist, was bei der Entwicklung von uns Menschen gar nicht so abwegig ist. Nach Dystopien kämen allgemein Jugendbüchern da auch gern Drama und Liebesgeschichten. Ich mag den locker flockigen Schreibstil, der Dich in die Geschichte ohne viel Mühe eintauchen lässt. Ab und an rutscht zwischen meinen Büchern auch der ein oder andere Psychothriller. Cody McFadyen. Der geht immer. Ich weiß nicht wieso aber ich liebe seinen Schreibstil und die abgefahren (Kranken) Ideen, die dieser Kerl ab und an hat. Was ich auch ganz gerne mal  lese sind Vampir Bücher (allgemein auch Fantasy) aber die Vampir Bücher ala Lara Adrien oder auch mit etwas mehr  Humor die von Katie MacAlister.

  • Wer hat dich zum Lesen gebracht?

Puh eine sehr schwere Frage, wir haben eigentlich keine großen Leser in der Familie. Ich denke meine Introvertierte und manchmal auch leider leicht depressiver Art hat mich immer wieder in die Welt der Bücher flüchten lassen. Oft hab ich mir gewünscht mit einem der Protagonisten die Plätze tauschen zu können.

  • Wo liest du am liebsten?

Unterschiedlich. Ich lese eigentlich überall, hab ich schon immer gemacht. Selbst wenn ich irgendwohin unterwegs war, habe ich öfter wie ein Zombie beim Laufen in die Bücher geschaut.

  • Wann liest du am liebsten?

Ich lese gern gegen Abend mit Fernsehn im Hintergrund. Tagsüber hab ich wegen meines Sohnes auch weniger Zeit zum lesen. In meiner Pause auf der Arbeit lese ich auch sehr gerne, da vergeht die Zeit wie im Flug.

  • Wie liest du?

Am entspanntesten muss ich sagen mit dem Kindle, da kann man weniger kaputtmachen und muss nicht überall auf Licht achten. Aber am Liebsten lese ich meine Hardcoverlieblinge auf dem Schoß in der Decke eingekuschelt. Ich lese ziemlich schnell, wenn mich ein Buch wirklich gepackt hat, leider so schnell das ich dann auch ein zwei Sätze mal nicht mitbekommen hatte und noch mal ne Seite zurück rudern musste.

  • Warum liest du?

Weil mir Bücher die Flucht in andere Welten gewähren. Sie lassen mich Sachen tun, die ich normal nicht könnte, Sie lassen mich Personen oder Persönlichkeiten sein, die ich nie verwirklichen könnte, Sie lassen mich abschalten und alles um mich herum zu vergessen, Sie lassen mich träumen, Sie können mich aufheitern, wenn es mir schlecht geht, Sie können mich zum Lachen bringen, wenn ich es am nötigsten brauche, Sie können Freunde sein, wenn ich mich alleine fühle, Sie können mich hoffen lassen, Sie können mir zeigen, wie gut es mir geht und das ich jede Minute meines Lebens schätzen sollte, Sie können mich Orte sehen lassen, die ich nie in meinem Leben sehen werde und Orte die fantastischer sind, als Sie je wirklich existieren könnten, Sie können mich träumen lassen Mal mehr zu sein als ich jetzt bin.

  • Welche Bücher empfiehlst du?

Ich kann nur immer wieder sagen, wie sehr ich Harry Potter liebe, jeder der mein Instagram Account kennt weiß auch das ich sogar ein Tattoo davon habe. Ich bin mit dieser Geschichte und den Protagonisten erwachsen geworden. Diese Geschichte kann dich so viel lehren in so vielen Lebenssituationen.

Ein anderes Buch, das ich jedem mit vollsten Herzen empfehlen kann, ist die Tribute von Panem. die Bücher sind voller Mut und Stolz. Sie zeigen das böseste und das beste der Menschen. Sie zeigen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Und die Verfilmungen muss ich sagen sind auch eine der besten die ich jemals gesehen hab.

Eine letzte Empfehlung wären die Bücher von Cody McFadyen. Ich habe sie vor Jahren mehrmals gelesen und selten ist mir ein Schriftsteller so in Erinnerung geblieben wie dieser. Diese Bücher hauen Euch um, die Grausamkeit, der Einfallsreichtum. Wahnsinn.

Ich könnte Euch jetzt noch Dutzende von Büchern aufzählen aber vielleicht bekomme ich ja mal wann anders noch die Gelegenheit dazu.

Ich hoffe die Antworten haben euch gefallen.

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Die 7 buchigen W- Fragen

  1. Ich freue mich sehr, dass du mitgemacht hast! 🙂
    Deine Antworten sind sehr interessant. Besonders schön finde ich deine Antwort auf die Frage warum. Ich kann dir da wirklich nur zustimmen!
    Und ja Harry Potter ist einfach wunderbar, in die Geschichte kann ich immer wieder eintauchen.
    Ganz liebe Grüße
    Charline

    Gefällt 1 Person

  2. Hey 🙂

    Ich glaube, in deinen Antworten erkennt sich jeder Buchliebhaber irgendwie wieder. Ich würde zwar ziemlich sicher andere Bücher an deiner Stelle empfehlen (Ich mag beispielsweise HP durchaus, aber als Fangirl sehe ich mich nicht :D), aber grundsätzlich ticken alle buchigen Menschen gleich :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo, Sam!
    Das ist ein toller Beitrag. Besonders deine Antwort auf die Warum-Frage finde ich großartig.
    Du bist ein kleiner Harry Potter-Freak, oder? Ich sollte die Reihe auch mal re-readen. Immerhin ein wichtiger Teil meiner Kindheit. 😉
    An der Stelle muss ich dir übrigens auch mal sagen, dass mich deine Fotos sehr faszinieren. Wirklich schön , was du da alles zusammenstellst. ❤
    LG, m

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s